Archiv für Mai 2012

Naziangriff auf die Wohnwelt

Pressemitteilung

Stellungnahme des Vereins Lebenstraum – Wohnwelt Wunstorf zu den Vorkommnissen in der Nacht vom 19.- auf den 20. Mai. 2012

Am Samstag, dem 19. Mai 2012, fand in den Räumlichkeiten der Wohnwelt Wunstorf eine Electro-Party statt, zu welcher etwa 180, zumeist jugendliche Gäste gekommen waren.

Im Laufe der Veranstaltung um circa 22:20 Uhr betraten 2 männliche Personen mittleren Alters den Thekenraum. Äußerlich unverkennbar waren Tattoos sowie übliche Bekleidung der rechten Szene zu erkennen. Unter anderem SS-Runen sowie ein Poloshirt mit der Inschrift der rechtsradikalen Hooligangruppe „Standarte Bremen“. Diese fragten ohne Scheu und selbstbewusst nach 2 Getränken und blieben circa 10 Minuten, in denen sie aufmerksam Personen musterten und die räumlichen Gegebenheiten besichtigten.

(mehr…)

Landtagsqualen 2012

Wahlen ändern nichts, sonst wären sie verboten.

---

Lemgo: Die Wahlergebnisse in Lemgo findet ihr HIER. Leider wurden die „ungültigen Stimmen“ (1,6 %) und die „Nichtwähler“ (38,5 %) in den Prozenten nicht berücksichtigt. Allerdings hat „Die PARTEI“ mit 0,7 Prozent ein beachtliches Ergebnis eingefahren.

---

Kleine Wahlanalyse zur Prozentverteilung in NRW

---

NRW: „Pro“ stagniert – NPD erlebt Debakel

Die rechtspopulistische Partei „pro NRW“ konnte bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ihr Ergebnis minimal steigern. Die NPD verlor noch einmal auf ohnehin schon niedrigem Niveau.

(mehr…)

Frankfurt im Mai

Video von der Großdemo:

MobiVideo:

Neu im Mai: Gaidao, DA und GWR

Klickt einfach auf die Titelbilder und ihr kommt zu den Zeitschriften:

Gaidao #17 – Mai 2012:

DA #211 – Mai/Juni 2012:

GWR #369 – Mai 2012

„pro NRW“ in Bielefeld

In Bielefeld konnte heute (Montag, 07.05.2012) eine Hand voll „pro NRW“-Nasen, weiträumig geschützt vom „Freund und Helfer“, ihre rassistische Propagandaktion durchführen.

Bericht und Fotos der NW

Noch mehr Presseschau: hiergeblieben.de

Die neue „Straßen aus Zucker“

NPD-Stände in Paderborn, Bielefeld und Minden

Am Donnerstag den 03.05.2012 machte die NPD bei ihrer NRW-Wahlkampftour, mit dem neuen Bundesvorsitzenden Holger Apfel, halt in OWL. Zu den Berichten:

NPD-Stand in Paderborn
NPD-Stand in Bielefeld
NPD-Stand in Minden

Bi: Libertärer Block auf der 1. Mai-Demo

Berichte der aufrufenden Gruppen:

[libertäres netzwerk lippe]: So um die 50 Menschen kamen in Bielefeld zum „libertärem Block“ innerhalb der DGB-Demo! Wie vor 4 Jahren ging der Block aber nicht unter, da er lauter und bunter war als der große DGB-Block. Das anschließende Hoffest wurde auch sehr gut angenommen, es waren zeitweise mehr Menschen da als auf der Demo. Bis zum nächsten mal. (Think global! Act local!)

FAU Bielefeld: Auf der 1.Mai-Demo 2012 folgten ca. 50 Menschen dem Aufruf des A-Treffs OWL und fanden sich bei den schwarz-roten Fahnen ein. Es war eine lustige, laute und powervolle Gruppe auf der Demo, die mit tollen Redebeiträgen, sehr guter Musik und einigen Parolen auf sich Aufmerksam machte.

1maibi12

Das anschließende Fest im AJZ war sehr gut besucht, viele Menschen tumelten sich den ganzen Tag über bei Sonnenschein im Hof. Es gab super leckeres Essen von der Vokü – vielen Dank noch mal für euren Einsatz, es war sehr lecker! Es gab viele Gespräche, fairen Kaffee und selbst gebackenen Kuchen, Filme im Kinoraum und einen Büchertisch der FAU Bielefeld. Alles in allem, ein gelungener Tag, auf den sich aufbauen lässt. Wir kommen wieder, nächstes Jahr, das ist keine Frage!

[Fotos] und [Redebeitrag zur Leiharbeit]